Sérafim Pinho

*1973, Luxembourg

Pinho, 1973 in Luxemburg von portugiesischen Eltern geboren, entdeckte bereits als Kind, dass er seine Zeichenstifte den meisten seiner Spielsachen bevorzugte. Das Zeichnen entwickelte sich rasch zu einer Ausdrucksform, die gleichzeitig die Bewunderung seiner Mitschüler erzwang.

Schon im jungen Alter wurde Pinho regelmäßig beauftragt, Plakate für Vereine, Theater oder für die ersten drei Ausgaben des Festival International de la Bande Dessinée in Contern (1994-1996) zu zeichnen. Im Jahr 1993 erlangte er bei der
Kiischpelter Cartoonale den Preis für junge Talente und 1996 sogar den ersten Preis.

Seine berufliche Karriere startete er 1995 als Illustrator in einer Werbeagentur.

Heute leitet er die Grafik- und Marketingabteilung des Unternehmens Sales- Lentz, der er im Januar 2000 beigetreten ist.

Pinho ist verheiratet und stolzer Vater eines Jungen. Pinho hat aber auch noch eine andere Leidenschaft - die des
Motorrads. Dieses Thema erscheint deshalb oft in seinen Illustrationen.