Lex WEYER

*1966, Luxembourg
www.weyerdesign.lu

Lex Weyer ist der Sohn von Anne und Pit Weyer und wurde 1966 in Luxemburg geboren. Er lebt und arbeitet in Luxemburg-Stadt im Familienbetrieb, der von seinem Großvater gegründet wurde.

Nach seinem Abitur studierte er von 1986 bis 1991 an der Folkwangschule für Gestaltung in Essen wie auch seine Eltern 27 Jahre vorher. Nach dem Studium lehrte er Zeichnen und Illustration an verschiedenen Luxemburger Schulen. 2004 gründete er zusammen mit seinem Vater den Familienbetrieb Lex+Pit Weyer créations/publicité, mittlerweile eine Werbeagentur mit Grafikstudio, die einzige ihrer Art im Lande.

So wie die artistische Karriere seiner Eltern ist die von Lex Weyer eng verbunden mit Illustration und Werbung, sei sie politisch, kulturell oder kommerziell. Die Art und Weise, wie Lex und seine Eltern ihre Aufträge umsetzen, setzt sie in die vordere Reihe der Karikaturisten und Cartoonisten.

 

Lex unterscheidet sich grafisch von Anne und Pit Weyer durch einen gröberen, absichtlich weniger elaborierten Zeichenstil. Dies ist jedenfalls der Eindruck, den seine bestialischen Figuren atmosphärisch beispielsweise auf den Wänden eines Wirtshauses hinterlassen. Es ist ihm gelungen, in der Welt der Karikatur frischen Wind in die sehr alte Allegorie Mensch-Tier zu bringen.

Andere Veröffentlichungen gehen über die einfache Karikatur hinaus in die Abstraktion. Lex Weyers Werke erscheinen oft ohne Text und wenn doch, dann hauptsächlich auf Deutsch. Auch äußert er sich selten politisch, außer in einem eher ethischen und allgemein philosophischen Sinne, indem er den Leuten den Spiegel vorhält.